„Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“

Von Hannes Hüttner | In einer Bearbeitung von Benjamin Vinnen | In Kooperation mit der Feuerwehr Leipzig

Alter: [4 plus]

Alarm!!! – Da biegt schon die TDJW-Feuerwehr mit dem gut gelaunten, stets einsatzbereiten Team um Hauptbrandmeisterin Wasserhose und lautem TATÜTATA um die Ecke! Wenn der Brand bei Opa Eierschecke gelöscht werden muss, Emil Zahnlücke aus dem tiefen Wasser des Sees gerettet wird oder es im Zoo einen Notfall gibt, lassen die Feuerwehrleute Kaffee und Stullen auf dem Pausentisch stehen und liegen. Auch Brandmeister Meier rutscht mit vor Stulle-Sehnsucht knurrendem Magen die Stange hinunter und alle düsen schnell wie der Blitz (unter 12 Minuten!) zum nächsten Einsatzort.

Auf den Höfen der Feuerwachen Leipzigs und Umgebung, mit waschechter TDJW-Feuerwehr, vierköpfigem Schauspiel-Team und brandneuen Songs (Regie und Musik: Benjamin Vinnen) wird Hannes Hüttners beliebtes Kinderbuch zum Open Air-Sommertheaterspektakel für die ganze Familie!

Wir danken dem Team der Branddirektion Leipzig und dem Leipziger Feuerwehrverband herzlich für die intensive Unterstützung mit Informationen, Organisation und Material!

Zur Website

 

© Foto: Theater der Jungen Welt

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 01 2024

Uhrzeit

Aufführung jeweils 14:00/16:30 Uhr
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Leipzig | Hauptwache
Kategorie

Veranstalter

Theater der Jungen Welt Leipzig
Nach oben